Home

P1200835

Konstruktive Virtuosität: Skyway, FFM

The Squaire Metro

Auch die Tourismusbranche hat das Konzept, spektakuläre Architektur und Selbstinszenierung als erfolgreiches Kommunikationsmittel zur Markenpositionierung erkannt und umgesetzt.

Als erste parametrisch am Computer generierte und realisierte Brückenkonstruktion der Welt überspannt das Stahlfachwerk des Skylinks Weiten von bis zu 90 m und führt vom Parkhaus zum 300 m entfernten „The Squaire“.

Siehe hierzu auch: https://herrmanns.wordpress.com/2012/09/08/7545/

P1200829

Ironbridge – leichtgeschwungen

Zwei seilgezogene Kabinenbahnen transportieren die Passagiere über die filigrane Brückenkonstruktion.

P1200837

Die von der Stuttgarter Stahlbaufirma Pichler errichtete Baukonstruktion wurde mit einer Anerkennung beim Preis des Deutschen Stahlbaues 2012 ausgezeichnet. Architekten war das Darmstädter Büro Lengfeld & Wilisch in Zusammenarbeit mit B+G Ingenieure Bollinger und Grohmann aus Frankfurt.

P1200844

Das Fachwerk besteht aus dreieckigen Grundelementen. Die Ober- und Untergurte sind gemäß dem Kraftfluss optimiert und determinieren das figurative Erscheinungsbild. Das technische Potential und die gestalterische Ausdrucksstärke des Stahlbaus kommen hier sehr schön zum Tragen. 

P1200830

technisch innovativ und kreativ

Alle waren begeistert, als wir letzten Freitag die spektakuläre Architektur vor Ort erkundet haben.

Martin Korzenski: Taking the SQUAIRE-Metro shuttle from the parking garage to „THE SQUAIRE“ building.

Ein Kommentar zu “Skylink am Flughafen Frankfurt/M.

  1. Ich bin auch relativ begeistert vom Squaire! sieht aus wie ein riesiges schiff oder UFO, aber passt trotzdem ganz gut zu so etwas großem und mächtigem wie einem flughafen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s