Home

Hier ein Screenshot aus der WESTFALENPOST v. 21.12.18 mit der Schlagzeile:

Nico Hülkenberg will in Köln in Bauprojekt investieren

fullsizeoutput_2827

Geplant sind günstige Wohnungen für jedermann. Sie sollen bezahlbar  und zugleich ansprechende Architektur bieten in Form von Clusterwohnungen, d. h. kleine Wohneinheiten mit großen Gemeinschaftsflächen. Die individuelle Wohnfläche wird zugunsten der gemeinsam genutzten Räume reduziert. Als Herausforderung betrachten wir auch, möglichst kostengünstige und unkompliziert zu verbauende Konstruktionstechniken und Materialien zu nutzen, ohne diese Einschränkungen als Ausrede für mangelnde gestalterische Qualität zu gebrauchen. Weitere Luxusappartements helfen den Menschen, die dringend eine finanzierbare und menschenwürdige Wohnung brauchen, nicht weiter. Sie tragen nicht zur Entspannung des Marktes bei.

Ziel ist vielmehr die Steigerung der Lebens- und Aufenthaltsqualität für alle Kölner jeglichen Alters. Mit der Projektidee „Parkplätze zu überbauen“ wird eine intelligente und aufgrund der hohen Nachfrage nach innerstädtischem Wohnraum positiv bewertete Nutzungserweiterung gelingen. Dieser Bautypus lässt sich auch an vielen anderen Standorten umsetzen. Die Politik muss alles tun, was private Investitionen fördert und Bauverwaltungen müssen alles unterlassen, was Investitionen blockiert. Denn fest steht: Der Staat ist finanziell nicht in der Lage, die notwendigen Investitionen zu stemmen. Um die planerischen Herausforderungen zu bewältigen, braucht es also einen mutigen Investor und eine Bauverwaltung, die bereit ist sich auf neue Ideen einzulassen.

Related posts:

KSTA

EXPRESS

Rundschau

Focus

Volksfreund

Bild

2 Kommentare zu “Presse

  1. Pingback: Verfehlt | ARCH BLOG

  2. Pingback: ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s