Home

koblenz8Image Courtesy © HerrmannsArchitekten

Vielerorts gedenkt man der Reichspogromnacht vor genau 80 Jahren. Nach 1933 gab es im Deutschen Reich mannigfaltige Rechtsbrüche: Die Verfassung wurde außer Kraft gesetzt, die Grundrechte abgeschafft, Plünderungen und Verwüstungen von jüdischen Geschäften sowie andere Gewalttaten verübt. Mit dem politischen Gegner wurde gnadenlos umgegangen; es gab willkürliche Verhaftungen. 1938, in der Nacht vom 09. auf den 10. November, ereignete sich das Schreckliche, das oft verharmlosend als Reichskristallnacht bezeichnet wird: Im gesamten Deutschen Reich brannten die Synagogen. Dieses häßliche Ereignis gilt als Anfang des Holocaust. Der Tag ist uns alle eine Mahnung!

Mehr zum Thema:

Jüdische Gemeinden

New Synagogue in Koblenz

Neue Synagoge Koblenz

Jüdisches Leben in Deutschland heute

Jüdische Lebenswelten

Ausstellung „Synagoge Koblenz“

History revisited…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s