Home

fullsizeoutput_1a5eKarl Friedrich Schinkel (* 13. März 1781; † 09. Oktober 1841) hat Berlin mit seinen Bauten geprägt.

fullsizeoutput_1a61Schauspielhaus Berlin

Das klassizistische Bauwerk ist eines der Hauptwerke von Schinkel. Augenscheinlich ist die Fassadengestaltung am griechischen Tempel orientiert.

fullsizeoutput_1a60Schinkels Neue Wache in Berlin mit dorischer Tempelfront

fullsizeoutput_1a62Der zentrale Kuppelsaal von Schinkels Altem Museum in Berlin

Nach dem Vorbild des Pantheons in Rom errichtet. Typisch ist die Kassettendecke der Rotunde mit ihren quadratischen Feldern und dem Oberlicht in der Mitte.

fullsizeoutput_1a5fFriedrichswerdsche Kirche in Berlin

In der Zeit der Romantik geplant und im neogotischen Stil gebaut.

Heute wäre der 247. Geburtstag von Schinkel gewesen, der als der größte deutsche Architekt des 19. Jahrhunderts gilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s