Home

 

Kinderhaus_Entenbach_Bader3-d8c22a0226fecedf

Der Entwurf für den 3-gruppigen Kindergarten im österreichischen Lauterach (Vorarlberg) stammt von Bernardo Bader Architekten aus Dornbirn. Auf dem Gelände des bestehenden Kindergartens wurde mit puristischer Strenge ein Anbau realisiert, der Platz für 65 Kinder bietet. Der klar strukturierte Neubau ergänzt das Bestandsgebäude mit 960 Quadratmeter, die weitgehend nutzungsneutral konzipiert sind und langfristig alle Optionen der Nutzung freihalten.

174_F_09_AB-960x640

Die strenge Fassadengeometrie ist maßvoll gegliedert. Für den 20 Meter breiten und 65 Meter langen pavillonartigen Baukörper wählten die Architekten Holz als Baumaterial. Die hochwertige und nachhaltige Bauweise des Hauses setzt sich im Innenausbau fort. Die Kita-Räume bestechen durch das Understatement nüchterner Eleganz.

174_F_11_AB-960x640

Die lichtdurchfluteten Räume sind klar konturiert. Dennoch besitzen sie eine mütterlich-bergende Atmosphäre. Das Spiel mit Ambivalenzen ist für das Haus typisch: Es wirkt bescheiden und ist dennoch ein attraktiver Solitär, der aber keineswegs laut auftritt.

RGB_BBKL_8811_F-960x640

Alle Fotos: Adolf Bereuter

174_F_07_AB-898x640

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s