Home

„Kinder brauchen nicht irgendeine Kiste, sondern ein richtiges Gebäude.“
(Bundesfamilienministerin Katarina Barley)Bild 14.12.17 um 07.13

Aus der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung v. 14.12.17

In der heutigen RZ berichtet Winfried Scholz über die Sitzung des Stadtrats in Vallendar vom 12.12.17:

„Die prekäre Lage mit den fehlenden Kita-Plätzen ist uns seit November 2016 bekannt. Es ist nicht nur fünf vor zwölf, sondern eine Minute nach zwölf.“ (Peter Stäblein, SPD)

„Es ist nicht fünf vor, sondern fünf nach zwölf.“                            (Stadtbürgermeister Jung zur Kita-Situation in Vallendar)

Wir planen z. Zt. an die bereits bestehende Tageseinrichtung „Haus des Kindes“ in Vallendar einen zweigruppigen Anbau als Erweiterung. Ziel ist es, einen Gebäudeentwurf mit besonderen funktionalen, gestalterischen und städtebaulichen Qualitäten zu finden, der gleichzeitig den wirtschaftlichen Rahmen der Aufgabe einhält und die pädagogischen Anforderungen umsetzt.

Siehe hierzu auch folgenden Link:

http://aasarchitecture.com/2017/12/kindergarten-vallendar-herrmanns-architekten.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s