Home

Am 01. August dieses Jahres wird Karl-Heinz Petzinka Rektor der Kunstakademie in Düsseldorf. Petzinka ist seit 2008 an der Düsseldorfer Kunstakademie als Professor für Baukunst tätig. Er studierte an der RWTH Aachen, lehrte an der Bergischen Universität und danach – bis zu seiner Berufung an die Kunstakademie – als Professor an der TU Darmstadt.
Petzinka ist der zweite Architekt an der Spitze der Akademie in Düsseldorf. Bis zu seiner Emeritierung 1966 war bereits der hoch geschätzte Architekt Hans Schwippert Professor und Rektor der international renommierten Kunstakademie.

Das Düsseldorfer Stadttor

Mit dem „Stadttor“, einem außergewöhnlich gestalteten Hochhaus, hatte Petzinka bereits 1998 seine Visitenkarte in Düsseldorf abgegeben. Der 16 stöckige Bau, bestehend aus zwei rhombenförmigen Glastürmen und drei durchlaufenden Attikageschossen, besitzt eine Structural-Glazing-Fassade. Besonderes Merkmal ist eine 65 m hohe zentrale Halle, die von Büroräumen gesäumt wird.

Ich wünsche dem neuen Rektor meiner alten Alma Mater mehr Fortune als seiner Vorgängerin, der Bildhauerin Rita McBride!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s