Home

Münzplatz:  In Koblenz hat man schon längst alle Hoffnung fahren lassen, dass das Baugerüst am Münzmeisterhaus jemals aus dem Stadtbild verschwindet. 

Überlegungen, den Koblenzer Münzplatz besser zur Geltung zu bringen, gab es in der Vergangenheit immer wieder. Jetzt hat Hans-Jörg Assenmacher vorgeschlagen, den Platz mit einer offenen Markthalle zu beleben. Zu dieser Idee sei er im Ausland inspiriert worden, verrät der Koblenzer Notar und CDU-Politiker. Er hatte bereits in den 90er Jahren mit Verve die Idee einer Neugestaltung des Zentralplatzes erfolgreich ins Spiel gebracht.

Markthalle in Antwerpen

Unter dem luftigen Dach könnten nicht nur Marktstände Platz finden sondern auch Konzerte. So könnte sowohl der Handel befruchtet als auch das Umfeld gestalterisch aufgewertet werden.

Natürlich müsste der seit Jahren unschöne Zustand der Alten Münze mit einem unansehnlichen Baugerüst beseitigt werden und der Schandfleck müsste endlich auch der vorgesehenen neuen gastronomischen Nutzung übergeben werden. Sehr schön!

Markthalle vor der Stadsschouwburg in Antwerpen

Allerdings kann die in der Rhein-Zeitung v. 11.04.17 illustrierte Idee, den Münzplatz einfach und unauffällig mit einer Verschattungskonstruktion zu überdachen, nicht ganz überzeugen. Um das Bild der Stadt wirklich imposant zu bereichern muss man klotzen und nicht kleckern! Hier schaut man am Besten mal ins benachbarte Belgien nach Antwerpen.


Das Dach bietet neben dem Marktbetrieb auch die Möglichkeit öffentliche Events unter freiem Himmel zu veranstalten. 

Das Dach muss die Situation in der Koblenzer Altstadt in einen einmaligen, unverwechselbaren Platz voller städtischem und touristischem Leben verwandeln. Gleichzeitig muss es ein architektonisches und ingeniöses Ausrufezeichen werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s