Home

IMG_1555

Deutscher Pavillon auf der 15. Architekturbiennale in Venedig

Die gegenwärtigen Migrationsbewegungen stellen alle europäischen Städte vor enorme Herausforderungen. Zu diesem Thema zeigt das DAM (Deutsches Architektur Museum) vom 03. März bis zum 10. September 2017 die Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“. Die im letzten Jahr für den Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale in Venedig kuratierte Ausstellung sowie die in einer Datenbank (Download Projekte – PDF, 50 MB) gesammelten Wohnprojekte werden nunmehr erneut in einer aktualisierten Version in Frankfurt/M. präsentiert.

3

Projekt aus der Datenbank von Herrmanns Architekten, Vallendar

Das Thema ist nach wie vor brisant. Allein die Nachfrage von Asylberechtigten oder geduldeten Asylbewerbern steigert den Bedarf an Wohnraum bis 2020 im Schnitt um 100.000 Wohnungen jährlich wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) prognostiziert. Und seitdem klar ist, dass die „Flüchtlingswelle“ so schnell nicht wieder abebben wird, ist auch in Deutschland die Wohnraumfrage in den Fokus von Politikern, Stadtplanern und Architekten zurückgekehrt.

Siehe auch ArchBlog v. 25.02.17

Ein Kommentar zu “Retrospektive

  1. Pingback: Mama Bavaria | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s