Home

Kita-Neuwied_TobiasVollmer218

Architekten: NETWORKGROUP Prof. Henner Herrmanns . Asker Mogulkoc . Holger Zimmermann

Geräusche, die durch das ganz normale Verhalten von Kindern wie Spielen, Kreischen, Toben oder auch Singen entstehen, sind Ausdruck kindlicher Entfaltung. Sie können für die einen Musik in den Ohren, für die anderen eine Lärmbelästigung sein.

Nicht zu leugnen ist aber, dass in den Gruppenräumen von Kindertagesstätten nicht nur die Kinder sondern auch die ErzieherInnen durch den messbaren Lärm erheblich belastet werden. Nachweislich ist ein zu hoher Geräuschpegel nicht nur störend, er kann sich auch als gesundheitsgefährdend herausstellen.

Hier ein interessanter Artikel von Sandra Winzer in Arbeit und Gesundheit. In „Leise ist für alle gut“ erläutert sie dieses immer noch ziemlich unterschätzte Problem der  Lärmbelastung in Kitas.

http://www.arbeit-und-gesundheit.de/2/2416

Die von Frau Winzer erwähnte Musterkita haben wir in 2015 fertiggestellt. Mehr zur MusterKita:

https://herrmanns.wordpress.com/2016/11/13/kitas/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s