Home

big

Image courtesy of Bjarke Ingels‘ instagram account © bjarkeingels

Alle zwei Jahre wird der Internationale Hochhaus Preis vergeben. Aus weltweit über 1500 Hochhäusern hat das Deutsche Architekturmuseum (DAM) dreißig Bauten nominiert und aus diesen wurden wiederum fünf Finalisten ausgewählt. Best Highrises 2016/17 ist: VIA 57 West, New York. Architekt des Siegerprojekts ist BIG (Bjarke Ingels Group, Kopenhagen/New York). Angesichts rasanter Urbanisierungsprozesse sind kompakte Lebensformen umweltverträglicher und damit zukunftsfähiger als die horizontale Zersiedlung. Doch mit VIA 57 West wurde die New Yorker Skyline verändert und ihre Ikonographie.

Alle nominierten Bauten sind im DAM ausgestellt. Der Preisträger, ebenso die Finalisten, werden anhand von Modellen, großformatigen Fotos, Zeichnungen, Texten und Filmen in der Ausstellung präsentiert, die bis zum 15. Januar 2017 zu sehen ist.

p1020262Wir gratulieren. Seit Jahren verfolgen wir die fesselnden Arbeiten von BIG. Die Architektur von Bjarke Ingels haben wir immer bewusst rezipiert und nicht nur oberflächlich betrachtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s