Home

bild1oeae

Pop-Up Ausstellung in Regensburg: Parkplatz-Überbauung mit Wohnhäusern auf Stelzen

Unbestritten ist: In vielen Städten fehlt heute bezahlbarer Wohnraum. Hauptgrund für den enormen Druck auf die Wohnungsmärkte ist einerseits der prekäre Zuzug von Leuten, die 2015 mit den unregulierten Flüchtlingszuströmen in die Bundesrepublik kamen und bleiben werden. Hinzu kommt anderseits die Binnenwanderung innerhalb Deutschlands. Immer mehr Menschen verlassen das flache Land und kleine Städte, um sich in den Metropolen anzusiedeln.

Die größte Hürde für den bezahlbaren Wohnungsneubau ist die Baulandknappheit in den Ballungsräumen. Deshalb hat unter den Determinanten der zukünftigen Wohnungspolitik das sich weiterhin verknappende Baulandangebot und die dadurch steigenden Bodenpreise besonderes Gewicht. Um die Kosten im Wohnungsneubau deutlich zu reduzieren, muss man auch über unorthodoxe Maßnahmen nachdenken. Dem MieterbundRegensburg gefällt unser Planungskonzept für die Überbauung von innerstädtischen PKW-Stellplätzen:

http://mieterbund-regensburg.de/images/medien_regensburg/medien_2016/oktober/06_MZ_14_10_2016.pdf

Nachverdichtung, Parkplatz-Überbauung – an Ideen mangelt es nicht. Der Trendbeobachter Mathias Haas aus Stuttgart sagt: „Jetzt müssen die Städte nur noch bei der Umnutzung der Flächen kreativer werden.“

More about  our Better and Cheaper Housing:

eVolo

archello

archilovers

a as architecture

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s