Home

img_3349

Eine abstrakt-strenge Augenweide

Bereits im Jahr 2010 wurde das neue Freibad in Eichstätt in Betrieb genommen, das in die schöne Landschaft des Altmühltals eingebettet wurde. Kauffmann, Theilig & Partner (Stuttgart/Ostfildern) haben ihren erstplatzierten Wettbewerbsentwurf in direkter Nachbarschaft zur Altstadt realisiert. Selbst nach einem halben Jahrzehnt fällt das Freibad in dem herrlichen Naturpark durch seine ansprechend moderne Architektursprache auf.

img_3350

Über ein elegantes Brückenbauwerk über die Altmühl gelangt man auf das Schwimmbad-Areal, das durch zwei Flussarme umfasst wird.

img_3358

Im Eingangsbereich sind unter einem leicht ausladenden Dach Kasse, Kiosk, Umkleide-, Sanitär- und Technikräume untergebracht. Über Oberlichter werden alle Bereiche ausreichend mit Tageslicht versorgt. Der Topografie der Insel folgend, öffnet sich der minimalistische Bau zur Badelandschaft und versucht sich so weit wie möglich in Form, Struktur und Material zurückzunehmen.

img_3356

Mit ihrer zurückhaltenden Geste überlässt die Architektur der Natur die Hauptrolle. Kinder und Jugendliche, Sportschwimmer und Erholungssuchende sehen hauptsächlich große und kleine Becken, die Riesenrutsche und ganz viel Grün. Die Architekten ließen bei dem Bau die Horizontale stark in den Vordergrund treten. Für alle Oberflächen wählten sie Glas und Beton.

img_3357

Dem Badegast präsentiert sich eine kollektiv nutzbare Sport- und Freizeiteinrichtung mit der Anmut und Beiläufigkeit eines Pavillons, der ohne laute Gestikulation zum Baden, aber auch zum Verweilen einlädt. Das nächste Mal pack auch ich die Badehose ein.

img_3359

Ein Kommentar zu “Inselbad in Eichstätt

  1. Pingback: Eichstätter Blickfang | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s