Home

Bild3

Anhand von nationalen sowie internationalen Projekten zeigt die Ausstellung aktuelle Positionen in der Architektur, darunter auch unser Projekt. Die Arbeiten zum Thema „knappes Bauland“ werden noch bis morgen in Amsterdam präsentiert. Unserer Projekt zeigt, dass durch die Überbauung von innerstädtischen Parkplätzen der Mangel an bebaubaren Baugrundstücken in den Innenstädten durchaus gelindert werden kann. Fehlendes bzw. zu teures Bauland in den urbanen Ballungsräumen verhindert nämlich von vornherein die Erstellung von kostengünstigen Mietwohnungen.

Bild1

Affordable Housing atop Parking Lots by Prof. Henner Herrmanns + Hung Nguyen. The plan for low-rent apartments takes advantage of all that unused space devoted to cars.

Die Ausstellung in der Emmy Andriessestraat konnte seit dem 19. d. M. in der Zeit von 11.00 h – 16.00 h besucht werden.

Bild2

Mehr:

https://herrmanns.wordpress.com/2016/07/03/heimat-in-der-fremde-berlin-award-2016/

http://www.archilovers.com/projects/182697/housing-above-existing-parking-lots.html

https://herrmanns.wordpress.com/2016/06/17/berlin-award-2016/

https://herrmanns.wordpress.com/2016/07/05/presse-93/

https://herrmanns.wordpress.com/2016/05/28/presse-86/

http://www.region-rhein.de/koblenz/118-koblenz/53841-koblenzer-modell-im-deutschen-pavillon.html

https://herrmanns.wordpress.com/2016/06/12/15-architektur-biennale-2016-in-venedig/

http://www.evolo.us/architecture/affordable-housing-above-existing-parking-lots/

http://ge.archello.com/en/project/social-housing-koblenz

http://www10.aeccafe.com/blogs/arch-showcase/2015/10/20/wooden-structures-for-refugees-in-koblenz-germany-by-herrmannsarchitekten/#more-305508

http://www.haz.de/Sonntag/Top-Thema/Schoener-wohnen-in-der-Krise-Neue-Ideen-fuer-den-Wohnungsbau

2 Kommentare zu “Schaarse Grond

  1. Pingback: Presse | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s