Home

IMG_2859

Richtig schön voll war das Foyer der Hochschule Koblenz am vergangenen Montagabend. Viele Menschen hatten den Weg in die Hochschule Koblenz gefunden, wo an diesem Abend die Eröffnung der Zeichenausstellung stattfand. Im Hinblick auf das bevorstehende Ende meiner Hochschultätigkeit in 2016 hatte ich eine Sammlung studentischer Zeichnungen zusammengestellt, die in den letzten 25 Jahren in meiner Zeichenlehre entstanden sind.
Gut sah sie aus, diese Wand mit 100 Zeichnungen unserer Koblenzer Kirchen, aber auch viele Motive anderer Orte, zu denen uns unsere Zeichenexkursionen geführt haben: Rom, Venedig, Rothenburg, Brüssel, Toskana, Amsterdam etc., etc.

IMG_2778
Wilhelm Schulte, Architekt aus Köln und selbst ein begnadeter Zeichner, hielt einen beeindruckenden Vortrag, in dem er aus der Praxis berichtete und verdeutlichte, wie der Erfolg eines Architekten auch mit der Fähigkeit zu zeichnen in Zusammenhang steht.

Kopieren von IMG_2815
Die Kanzlerin unserer Hochschule, Heidi Mikoteit Olsen und der Kollege Ulf Decker sagten ein paar freundliche Worte zu meinem bevorstehenden Abschied von der Hochschule. Das Schönste waren jedoch die vielen vertrauten Gesichter, die an diesem Abend zu diesem Anlass gekommen waren. Ehemalige StudentenInnen, die zum Teil von weither angereist waren, ebenso wie ehemalige Hochschul-Präsidenten, lokale Politiker, ehemalige und aktuelle KollegInnen, Partner und Weggefährten. Besonders zu erwähnen: mein Vorgänger im Amt, Prof. Hans-Joachim Kutscher, der es sich mit 93 Jahren nicht hat nehmen lassen, diesen Abend zu besuchen. Ich beabsichtige, es bei meinem Nachfolger ebenso zu handhaben.

IMG_2804 IMG_2826 IMG_2837 IMG_2838 IMG_2771 IMG_2840 IMG_2843 IMG_2846 IMG_2855

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s