Home

IMG_8613

aus Rhein-Zeitung

Am 29.12.14 ist ein Artikel in der Tagespresse Die Rheinpfalz erschienen. Rebecca Ditt hatte mir 10 Fragen zur Zukunft der Kirchengebäude gestellt. Einer der Fragen lautete: „Wie bemisst man den Wert einer Kirche?“ In dieser Woche wurde in der Rhein-Zeitung ganz pragmatisch am Beispiel der abgerissenen Kirche St. Peter und Paul in Urbar erklärt, was ein Kirchengebäude darstellt:

Eine Kirche verkörpert 4500 Tonnen Schutt plus 50 Tonnen Schrott.

Dass Kirchen nicht nur von materieller sondern auch von immaterieller Präsenz geprägt sind, wird nicht gesagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s