Home

Hier ein Pressebericht in “Region-Rhein” v. 06.09.15 zum aktuellen Thema “Flüchtlingsunterbringung”.

Die menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge, die in Deutschland bleiben dürfen, erfordert innovative Lösungen. Deshalb habe ich unseren Absolventen der Hochschule Koblenz diese Aufgabe als Thesis im Wintersemester 2015/16 gestellt. Wir Architekten haben die Verpflichtung, uns diesem Problem zu stellen und realitätsnahe Lösungen zu suchen.
Überlegt werden soll, welche Art der Unterbringung angemessen ist. In den Gebäuden soll es auch Gemeinschaftsräume für Begegnung und Austausch geben. Das, was gebaut werden soll, hat ganz andere Anforderungen als früher. Die Größe einer Wohneinheit interessiert heute weniger als beispielsweise die Übertragungsrate des Internets.

IMG_8402

IMG_8403 IMG_8334 IMG_7387

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s