Home

IMG_8162

Ganz im Geiste des 19. Jahrhunderts haben wir als kunstbeflissene Pilger auf unserer Nordholland-Exkursion Amsterdam mit Notiz- und Malbuch besucht. Vom Hauptbahnhof aus sieht man schon auf der anderen Seite des IJ die Ikonenarchitektur des Eye-Film-Instituts, die wir sofort mit Stift und Pinsel festhielten.

IMG_8166

IMG_8168

IMG_8181IMG_8183IMG_8169Teilnehmer: Franziska Hermann/Simone Stasch/Hanna Fliegel/Aydin Aydogdu/Johannes Küpper/Moritz Fittkau/Veronika Mut/Lena Gumbrich/Klara Fridrich/Simohamed Hajii/Sören Höller/Sven Suckow/Johanes Ehlen/Marvin Schulze-Selmig/Hung Nguyen/Prof. Henner Herrmanns

Danach wurden wir mit den anderen Tagestouristen in die historische Altstadt gespült, wo wir die Jahrhunderte alten Kaufmanns- und Lagerhäuser entlang der unzähligen Grachten erkundet haben. Die op vlucht gebauten, d. h. leicht nach vorne geneigten Fassaden mit ihren vielfältigen Giebeln und die vielen Kanalbrücken lieferten die ideale Szenerie zum Zeichnen.
IMG_8242IMG_8255IMG_8196

 

Ein Kommentar zu “Amsterdam

  1. Pingback: Haarlem | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s