Home

Nord West

Eine Absteige im wahrsten Sinne des Wortes könnte sich der Architekturstudent Charles Ssali als neues touristisches Highlight für Fahrradfahrer an der Untermosel bei Winningen vorstellen. In seiner Bachelor-Abschluss-Arbeit hat er ein Gebäude mit einer Holzlamellen-Fassadenschale entworfen, das auf Pontons auf der Mosel schwimmen soll.

BA NordOst

In dem fahrradfreundlichen Gastbetrieb sollen die zahlreichen Fahrrad-Touristen absteigen, die das Moselufer entlang radeln. Betreut wurde die Arbeit an der Hochschule Koblenz von Prof. Jo Ruoff.

BA Innen Theke Werken

Bed and Bike

In his bachelor’s degree thesis, Charles Ssali designed a building with a wooden slat facade which is to float on pontoons on the Moselle. The numerous bicycle tourists pedaling along the river banks should stop in the biker guest house. The thesis was supervised at the University of applied Science in Koblenz by Prof. Jo Ruoff.

SüdWest Perspektive BA

Ein Kommentar zu “Absteige am Moselufer

  1. Pingback: Bed & Bike | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s