Home

P1260166 (2)

ArchitekturstudentenInnen beim Besuch der Art Cologne 2015

Hier einige Werke, die auf der Verkaufsschau der 49. Art Cologne zu sehen waren. Das Kaleidoskop, das gezeigt wurde, reichte wieder von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Und so grüßten auch in diesem Jahr viele altbekannte Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner und Emil Nolde, Georg Baselitz, Erwin Wurm, Gerhard Richter, Günther Uecker, Jonathan Meese, Hermann Nitsch sowie Sigmar Polke und Mel Ramos.

IMG_6263
von Endre TÓT (90 x 90 cm) Öl auf Leinwand

IMG_6271
Mantel, 2014 von Georg Baselitz (300 x 267 cm)

IMG_6280

Disziplin der Subjektivität, 2006 von Erwin Wurm (80 x 60 x 210 cm)
IMG_6282

o. Titel, 2010 von Thomas Rentmeister (62 x 230 x 123 cm) Polyester

IMG_6284

Bin in zehn Minuten zurück. Mona Lisa, 1969 von Robert Fillion

IMG_6294

WENN DU MI ANBLUBBERST, KRIEGST EINEN AUF´N BLUBBERDINSN´ DET BLUBBER I ´ EUCH…  (210 x 140 cm) von Jonathan Meese, 2013

IMG_6297

Cage Grid, 2011 (75 x 75 cm) von Gerhard Richter

IMG_6299

Mann mit blauem T-Shirt, 2015 von Stephan Balkenhol

IMG_6320

Abendhimmel, Aquarell 1930 von Emil Nolde (352 x 473 cm)

IMG_6326

Frauenbildnis, 1935 (49,5 x 34,5) von Ernst Ludwig Kirchner

IMG_6329

o. Titel, 1982 (150 x 200 cm) von A. R. Penck

IMG_6347

Schüttbild, 1978 (105 x 79 cm) von Hermann Nitsch

P1260159

Le trou du coeur, 1990 Nagelobjekt von Günther Uecker

IMG_6301

o. T. (70 x 100 cm) Offsetdruck, übermalt, 1992 von Sigmar Polke

IMG_6370
Caramia Caramello, 2007 (114 x 70 cm) Lithografie von Mel Ramos

Ein Kommentar zu “Rückschau

  1. Pingback: Art Cologne 2016 | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s