Home

Hier Kurzvorstellungen von drei Büchern zum Thema Architektur:

 

IMG_5594

Beton und Glaube – Kirchen der Nachkriegsmoderne in Berlin
von Patrik Voigt und Nikolaus Bernau | Verlag Archipendiumedition Berlin, 2014

Viele Kirchen der Nachkriegsmoderne stehen vor dem Aus. Übersehen wird bei diesen – wegen ihrer äußeren Anmutung oftmals weniger geschätzten Kirchenbauten jedoch – dass auch sie unser architektonisches Erbe darstellen. Ich kann allen Architekturinteressierten dieses Buch über die Sprache der modernen Sakralarchitektur mit vielen schönen Fotos empfehlen.

IMG_5595

Frankfurter Wegsehenswürdigkeiten
von Jürgen Roth / Stefan Geyer | Verlagshaus Waldemar Kramer Wiesbaden, 2014

Ein Buch, das sich Unorten in Frankfurt widmet. 43 verschiedene Autoren beschreiben „Wegsehenswürdigkeiten“. Viel Spass beim Lesen!

IMG_5596

Architekturtheorie für Architekten – Die theoretischen Grundlagen des Faches Architektur
von Günther Fischer | Birkhäuser Verlag Berlin, 2014

Als ergänzende Literatur zu Vorlesungen und Seminaren werden wichtige architekturtheoretische Grundlagen in der Reihe Bauweltfundamente behandelt. Ich kann allen Studierenden und natürlich auch den KollegenInnen Nr. 152 dieser Taschenbuchreihe zur Theorie der Architektur und des Städtebaus empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s