Home

DomWorauf wir uns schon jetzt freuen: Vom 16. bis 19. April d. J. werden wieder rund 200 Galerien und Kunsthändler progressive Kunst der Klassischen Moderne, der Nachkriegskunst und der Zeitgenössischen Kunst zeigen. Im Sektor NEW CONTEMPORARIES bieten die Galerien spannende Positionen junger Künstler. Die bereits 1967 gegründete Verkaufsausstellung ist ohne Frage die wichtigste deutsche Kunstmesse, zumindest was die moderne und zeitgenössische Kunst angeht.

ART COLOGNE Review:

Siehe auch ArchBlog

v. 15.04.14 und v. 21.04.13 und v. 23.4.13 und v. 25.04.10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s