Home

b In Deutschland leben ca. 3,0 Millionen Menschen, die aus der Türkei stammen. Von diesen sind ca. 500.000 Aleviten. Allmählich setzt sich die Erkenntnis durch, dass viele Einwanderer in Deutschland bleiben werden und eingebürgert werden wollen, wodurch sie das Recht erhalten, Bauten zur Ausübung ihrer Religion zu errichten. Deshalb benötigen die Aleviten in Deutschland Cem-Häuser. Cem ist türkisch und steht für Zusammenkunft. Einer Moschee oder auch einer Synagoge nicht unähnlich muss ein Cem-Haus (Cemevi) nicht nur einen Betsaal sondern auch einen großen Versammlungsraum sowie Büro- und Unterrichtsräume aufweisen. Eine spezifisch „alevitische“ Baugestalt für ein Cem-Haus hat sich in der Geschichte dieser Religionsgemeinschaft – anders als im Kirchenbau – nicht entwickelt. d Für die Alevitische Gemeinde Deutschland e.V. (Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu AABF) haben HerrmannsArchitekten (Prof. Henner Herrmanns und Hung Nguyen) ein Muster-Cem-Haus entworfen. Ein zeichenhaftes Gebäude soll entstehen, das komplexe nutzungsspezifische Anforderungen bewältigt. Die gemeinschaftsbildende und Identität ermöglichende Funktion, die ebenso wichtig ist wie die religiöse, soll das Bauwerk prägen. Bauen als kulturelle Leistung verkörpert mehr als die Befriedigung essentieller Bedürfnisse nach Schutz und Behausung. Es bedeutet Streben nach Ästhetik, nach Wohlbefinden und nach Kommunikation. In der Architektur spiegelt sich die Gesellschaft in ihrer Vielschichtigkeit wider. Gleichzeitig beeinflusst die Architektur auch das Tun und Handeln der Menschen. Sie ist Teil unseres Lebens und sollte von besonderer Qualität sein. Das Cem-Haus soll dazu beitragen, einen humanistisch geprägten Islam in seiner ganzen Pluralität in unseren westlichen Kontext zu etablieren. Schließlich ist der Islam hierzulande keine singuläre Religion, sondern steht einer nichtmuslimischen, humanistischen Mehrheit  gegenüber. e
Due to the urbanization of more and more Alevi people in Germany, Cem houses (Cemevi) are now required to worship and practice the Alevi faith. Like a mosque or a synagogue a Cem house must have a prayer hall and also a large meeting room as well as offices and classrooms. There is no specific „Alevi“ architectural form for a Cem house. For the Alevi community Germany eV (Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu AABF) Prof. Henner Herrmanns and Hung Nguyen (herrmanns architects) have designed a Cemevi as a model house. The prototype should be fully veneered with bricks. Thus, the compact building receives a monumental appearance. The rectangular building includes various rooms with different functions. The prayer room should be solemn and serene and at the same time by provoking dignity. The asymmetry is to be continued on the facade and on the sloping folded roof landscape which is to be formed as a green roof. The new Cemevi should be a typical example of our contemporary building aesthetics.

4 Kommentare zu “Cemevi

  1. Die qualitätvolle Formensprache der Architektur verleiht dem Bau der religiösen Gemeinschaft einen angemessenen Ausdruck und Identität. Würde er realisiert, würde er sicherlich als Gründungsbau der alevitischen Kultur in Deutschland dienen.

    Gefällt mir

  2. Also sowohl von der Architektur als auch vom Sinnbild des Glaubens ist das wirklich nicht gelungen. Einfach zu wenig informiert und zu wenig recherchiert. Sicher ist es ein schwieriges Thema, aber das erfordert umso mehr an Achtung und Sensibilität für die Umsetzung. Dieses Ziegelgebäude sieht für mich eher aus wie eine Lagerhalle. Tut mir Leid, aber absolut verfehlt.

    Gefällt mir

  3. Die Alevitische Gemeinde Deutschland e.V. goutiert nicht eine großartige öffentliche Zurschaustellung des eigenen Glaubens. Das Cem-Haus soll nicht als „Triumphal“ auftreten. Mit dem Entwurf wird diesem architektonischem Anspruch Rechnung getragen.
    Im Sinne einer „euro-islamischen“ Architektur verzichtet der Entwurf bewusst auf die Popularität und Attraktivität von Typologie und Tradition der osmanischen Bauweise und offeriert eine innovative Gestalt.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Cemevi | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s