Home

LAAC3

© LAAC Architekten

Im größten Gletscher-Skigebiet Österreichs – auf dem Stubaier Gletscher – auf über 3000 m Höhe wurde eine spektakuläre Plattform von LAAC Architekten errichtet, die einen atemberaubenden Rundblick auf die großartige Tiroler Bergwelt ermöglicht. LAAC2

© LAAC Architekten

Die Tragwerkkonstruktion auf dem Gipfel besteht aus wetterfesten Stahlschwertern, die den Boden aus Gitterrosten tragen. Die Plattform schmiegt sich im Sommer an die rötlich gefärbte Felslandschaft, im Winter verschwinden die Lamellen im Schnee. Nur die über die Nordwand auskragenden Schwerter bleiben sichtbar.

LAAC5

© LAAC Architekten

Konstruktiv ist das Tragwerk als Trägerrost konzipiert. Die weit auskragenden Schwerter aus Stahlblechen sind als Kastenträger mit dreieckigem Querschnitt ausgeführt. Die Auflagerkräfte werden linear über ein Fundament und punktuell über die hangseitigen Felsanker abgeführt. Die hochalpine Witterung machte es notwendig, die Fundierung mit sehr langen Felsankern im Zugbereich und einem Stahlbetonfundament im Bereich der Druckzone auszuführen. Aufgrund der exponierten Lage war ein hoher Vorfertigungsgrad Voraussetzung und die Montage erfolgte per Hubschrauber. LAAC4

© LAAC Architekten

Die schwindelerredende Position der Plattform zwischen Ötztal und Stubai eröffnet einen freien Blick auf die Gletscher und die Dreitausender der Tiroler Alpen. Das atemberaubende 360°-Panorama erstreckt sich von den Zillertal und Stubaier Alpen bis zu den Dolomiten und dem Gebirgszug der Kalkalpen – ein wunderbares Naturschauspiel. Herrlich!

LAAC1

© LAAC Architekten

Siehe auch:

https://herrmanns.wordpress.com/2013/01/15/archisculptures/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s