Home

P1200060

Ihr Entwurf für den neuen unterirdischen Durchgangsbahnhof in Stuttgart ist das umstrittenste Bauprojekt des Landes. In Düsseldorf haben die ortsansässigen Ingenhoven Architects in exponierter städtebaulicher Lage, nämlich an der Ecke Königsallee/Graf-Adolf-Straße, ein 9-geschossiges Büro-und Geschäftshaus realisiert.

P1200058

Die Düsseldorfer Königsallee gehört zu den bekanntesten Shoppingmeilen Deutschlands. Mir fiel bei meinem letzten Besuch in Düsseldorf die markante Fassade aus weißem Werkstein sofort ins Auge. Am südlichen Ende der Kö steht direkt an der Kreuzung positioniert der seit 2012 fertiggestellte Flachdachbau. Bodentiefe Fensteröffnungen akzentuieren den Neubaukörper. Die beiden untersten Ebenen sind als Arkadenzone ausgebildet. Durch die Ausbildung der beiden obersten Etagen als Staffelgeschoss sowie die Übernahme der Traufhöhe erfolgt eine nahtlose Einbindung in die vorhandene Blockrandbebauung, so dass der Neubau nicht fremd und störend erscheint.

P1200059

Im EG: Tel – Tante Emmas Laden

Im EG sollen Einzelhandelsflächen für eine städtebauliche Anbindung der Königsallee an das südlich angrenzende Friedrichstadt-Quartier sorgen. In den darüber liegenden Ebenen stehen Büroflächen unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Die beiden Staffelgeschosse bieten Wohnraum.

P1200134

Indem die Gebäudeecke abgerundet wurde, wird die geometrische Strenge der Fenster-Rasterung überspielt. Der Neubau präsentiert sich schlicht und elegant. Keiner käme auf die Idee gegen diese Gestaltung zu protestieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s