Home

Mit einem großen Festakt in der Düsseldorfer Rheinterrasse feierte HPP vorgestern sein 80jähriges Firmenjubiläum.

 Kopieren von IMG_1474

Joachim H. Faust (links) und Gerhard G. Feldmeyer (rechts), die geschäftsführenden Gesellschafter von HPP

Hentrich-Petschnigg & Partner (HPP Architekten) haben weltweit mehr als 1.000 beeindruckende Architekturprojekte realisiert. Allein in Düsseldorf prägen mehr als 300 Gebäude als architektonische Landmarken das Stadtbild der Landeshauptstadt, so z. B. das Dreischeibenhaus, die Tonhalle, der Turm der Ergo-Versicherung, u. v. m. Viele HPP-Bauten sind preisgekrönt und/oder stehen unter Denkmalschutz.

 P1190111

Das denkmalgeschützte Dreischeibenhaus, vor fünfzig Jahren von HPP realisiert, wird z. Zt. von HPP zu einem Green Building umgebaut.

Aktuell werden die unterschiedlichen Projekte von 320 Mitarbeitern an mehreren Bürostandorten, u.a. in Istanbul und Shanghai, bearbeitet. Der Hauptsitz von HPP befindet sich aber nach wie vor in Düsseldorf.

P1200144

Ehem. LBS-Hochhäuser in Düsseldorf von HPP (Baujahr 1973). In den beiden obersten Stockwerken befanden sich die Büroräume von HPP, wo ich als junger Architekt tätig war.

 P1220657

In dieser Wohnbebauung von HPP in Düsseldorf (Baujahr 1980) habe ich damals gewohnt.

Inzwischen wird das Unternehmen in der vierten Partnergeneration geführt. Als Mitarbeiter konnte ich seinerzeit noch den Bürogründer Prof. Helmut Hentrich persönlich erleben. Obwohl die Leitung des Büros bereits bei Joachim Stutz und Rüdiger Thoma lag, haben wir unsere Wettbewerbsentwürfe immer noch ehrfurchtsvoll dem großen Boss vorgelegt.

IMG_1486

Das gerade von HPP sanierte und umgebaute „Haus der Universität“, eine Dependance der Heinrich-Heine-Universität in der Düsseldorfer Innenstadt

Seit der Bürogründung im Jahre 1933 ist das Leitbild bis heute: Typologische Prägnanz und zeitgemäße Gestaltung. HPP-Bauten zeichnen sich aus durch ihre kontextuelle und funktionale Architektur. So wie es aussieht, wird sich daran zum Glück auch nichts ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s