Home

KITA 8von links: die Architekten Asker Mogulkoc und Henner Herrmanns, Bürgermeister Reiner Kilgen, Christoph Henn (GSG), Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Dr. Rolf Ellegast (IFA), Beate Eggert (UK), Heinz-Peter Schmitz (GSG)

Mit einer kleinen Feier fand der Spatenstich für die Erweiterung der Kita in Heimbach-Weis statt.

Die bestehende Kindertagesstätte, die ich bereits vor mehr als 20 Jahren mit dem Geschäftsführer der GSG Neuwied, Christoph Henn, konzipiert und in der Architektengruppe Heinrich geplant hatte, wird saniert und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgebaut. Bereits damals war das besondere Konzept dieses Kindergartens als sog. „Neuwieder Modell“ beispielhaft für andere Kiga-Bauten.

Der alte Kindergarten wird von uns um einen 1000 m² großen Neubau für vier Gruppen ergänzt, der weitere 40 Plätze für unter dreijährige Kinder bietet.

Auch mit diesem Ausbau wird eine Muster-Kita entstehen, denn sie wird bundesweit der Prototyp einer Kindertageseinrichtung sein, in der die Erfahrungen aus den Untersuchungen der Projekte Ergonomisches Klassenzimmer und ErgoKita einfließen und in dem u. a. die Aspekte Raumakustik, Raumklima, Beleuchtung, Ergonomie und Arbeitsorganisation besondere Berücksichtigung finden.

In ihrem Bericht für den SWR nennen Tilo Bernhardt und Manuela Hübner unsere Kita „eine Muster-Kita für ganz Deutschland“:

http://www.swr.de/kita-studie/-/id=116/nid=116/did=11829778/13bhqrw/index.html

IMG_3171von rechts: die Architekten Holger Zimmermann, Asker Mogulkoc und Henner Herrmanns im Gespräch mit der Architektin der Stadt Julia Holzemer-Thabor 

2 Kommentare zu “Spatenstich für die Kita in Heimbach-Weis

  1. Pingback: Stand der Dinge | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s