Home

P1000927

Stahl und Glas sind seine Hauptdarsteller – nicht nur beim Antwerpener Justizpalast mit den pyramidalen Dachelementen aus eben diesen beiden Baustoffen. Sie bilden die spektakuläre Architektur dieses Architekten, wobei die symbolische Bedeutung von Glas als Metapher einer für die Bürger transparenten Justiz hier noch hinzukommt. Richard Rogers markante High-Tech-Architektur wird in einem Atemzug mit derjenigen der britischen Stararchitekten Norman Foster, Michael Hopkins und Nick Grimshaw genannt. Mit Renzo Piano schuf er kongenial 1977 das Kulturzentrum Centre Pompidou in Paris, bei dem Tragwerk, Gebäudetechnik und Erschließung nach dem Prinzip „Inside-Outside“ sichtbar an den Gebäudeaußenseiten angeordnet wurden. Nach dieser Architektur-Ikone des 20. Jahrhunderts folgten unter anderem das signifikante Gebäude der Lloyds-Versicherung in der Londoner City, das Louis Kahns Trennung der dienenden und bedienten Räume expliziert, oder der größte Kuppelbau der Welt, nämlich der spektakuläre Entertainment-Komplex The O (Millennium Dome).

P1210479

Rogers House in Wimbledon, 1968

Heute feiert dieser Baukünstler, der für viele Architekten meiner Generation ein großes Vorbild war, seinen 80. Geburtstag. „Keep on truckin´!“

2 Kommentare zu “Richard Rogers

  1. Pingback: Renzo Piano | ARCHBLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s