Home

Zeichnen auf der BUGA

BUGA-Besucher waren gestern aufgefordert, nicht nur wie üblich zu schauen und zu fotografieren, sondern selbst aktiv mit Bleistift und Papier den eigenen Wahrnehmungsprozess zu unterstützen.

Im Rahmen der ersten Veranstaltung unseres dreiteiligen BUGA-Zeichenworkshops haben wir gestern bei strahlendem Sonnenschein die Kastorkirche und das Deutschherrenhaus im Blumenhof am Deutschen Eck gezeichnet. Nächsten Dienstag, den 14.06.11 um 14.00 Uhr trifft man sich am Kurfürstlichen Schloss zu Teil 2 der BUGA-Sommerakademie.

Hier einige Eindrücke aus dem Blumenhof:

Blick auf das Deutschherrenhaus

Im Blumenhof

Blick auf das Ludwig-Museum

Im Hintergrund die Kastorkirche

Im Hintergrund der Rhein

Im Hintergrund das Ludwig-Museum

Bronze-Plastik von Jaume Plensa als Zeichenmotiv

https://herrmanns.wordpress.com/2011/06/13/presseartikel-8/

Ernst Ludwig Kirchner: “ Die Fotografie gibt nur ein getreues Abbild der äußeren Wirklichkeit wieder. Sie wird nie die lebendige Übertragung eines von einem beseelten Wesen erfahrenen Erlebnisses ersetzen.“

4 Kommentare zu “Kultursommer Rheinland-Pfalz

  1. Tolle Veranstaltung mit vielen Teilnehmern und einer schönen Resonanz von den BUGA-Besuchern. Es gab viele schöne Ergebnisse und hat Spaß gemacht, dabei zu sein.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Mit Stift und Pinsel | ARCHBLOG

  3. Pingback: 800 Jahre Deutschherrenhaus | ARCH BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s